_logo

           persönliches Wappen

Karma-Astro-Logik Schubert-Janský

 0170 8866822

logo

 

                         A s t r o l o g i e  f ü r  F o r t g e s c h r i t t e n e

   Rosemarie Schubert-Janský  

         DER GEIST DER STERNE

   ~ Das Horoskop - Spiegelbild der Geistes-Seele ~

 

             Almanach der Düfte

 

                             Sie gestalten Ihre Persönlichkeit                     

                                        durch das für Sie                                 

                                   speziell kreierte Parfüm.

 

                          Sie gestatten sich Ihren ureigensten

                           Duft nach Ihren ganz persönlichen

                             Geschmack zu vervollkommnen

                              und bleiben so ganz Sie selbst.

 

GERUCH IST DER SINN DER IMAGINATION  Jean Jacques Rousseau                  

Die Parfümherstellung ist ebenso wie die Magie und Alchimie gleichermaßen eine Kunst der Wissenschaft.                                                                                                                                       Um die Rohmaterialien zur Parfümherstellung rankt sich eine Menge romantischer Überlieferung - so alt wie die Geschichte der Menschheit selbst.                                                                             In den früheren Kulturen waren die kostbaren Substanzen ausschließlich als Opfergaben an die Götter vorgesehen, zuerst hauptsächlich in Form von Weihrauch. Später wurden Methoden entdeckt, um diese wundervoll duftenden Harze, Gewürze und Blumen in Salben einzubinden.

Die Alten - besonders die Ägypter schufen wunderschöne Behälter zum Aufbewahren ihrer Duftkreationen. Archäologen fanden uralte Parfüm-Flaschen aus Jade und Alabaster und Diorit. Schon damals hatten Handwerker erstaunlich festsitzende Stöpsel und Verschlüsse angefertigt, die den Inhalt auf wirkungsvolle Weise erhielten So blieb u. a. der Duft eines Parfüms erhalten, das mehr als 3000 Jahre alt war und das in einem Grab gefunden wurde, das aus der Zeit 1350 vor Christus stammte.

ESSENZ UND QUINTESSENZ - PARFÜMHERSTELLUNG UND ALCHEMIE

Diese bewundernswerte Kunst lehret die Erschaffung von Wesenheiten und erhabene Körpern - wie man sie verdichtet; auf das Wesenheiten KÖRPER ERHALTEN. Und wie man aus Pflanzen - Mineralien - Steinen und Juwelen die Kraft hervorholet . . .                                                           und sie noch reiner macht . . .  und edler . . . und wie sie bis zum Himmel hochhebet. Es ist der Natur Wesen, Dinge hervorzubringen und ihnen ein Talent zu geben, aber die Kunst wird sie adeln.                                                                                                           John Baptista Porta 1558

Ein Parfüm ist mehr als ein angenehmer Duft. Es ist eine einzigartige Sinneswahrnehmung, die durch ein harmonisches Zusammenspiel verschiedener Stoffe - manchmal bis zu 100 verschiedene Düfte - entsteht. Das Parfüm vermittelt eine einzigen angenehmen Eindruck.                                   In einem Bukett muss jeder Duft eine bestimmte Stärke haben, damit nicht eine Duftnote die andere aussticht.                                                                                                                                 Kommerzielle Parfüme riechen an verschiedenen Menschen unterschiedlich.                              Die Massenprodukte bestehen aus drei Elementen; einem Lösungsmittel, den Duftstoffen und einem Fixativ, um die Verdunstungsgrade der unterschiedlichen Bestandteile auszugleichen. Dadurch behält das Parfüm seine Duft, wenn es trocknet.

Meine Parfüme sind anders, als die - die man in den einschlägigen Geschäften kauft. Sie sind MEDIAL aus astrologischer Sicht zusammengestellt und nach der Herstellungs-Rezeptur einer alten Parfumeur-Tradition der Cote d’Asur kreiert.                       Sie bestehen aus rein pflanzlichen und etwas mineralischen Stoffen und Weingeist.                                                                               Meine Duftmischungen sind Einzelkreationen für einen bestimmten Menschen oder einen bestimmten Anlass erschaffen.                         Die Herstellung meiner Heildüfte oder -Parfüme ist eine ganz individuelle.                                                                                      Die Rezepturen können über mich auf voll medialen Weg erfolgen oder nach Absprache mit dem Klient aufgrund seiner Duftwünsche Das Mischverhältnis erfahre ich immer über den medialen Weg.                                             

Die Herstellung dauert 3 - 4 Wochen. Das Parfüm muss im Tiefgefrierfach reifen und jeden Tag geschüttelt werden. Danach wird es ausgefiltert. Gut verschlossen hält es sich bis jetzt - dunkel aufbewahrt - 15 Jahre und wird auch nicht trüb.

Ich rühre die rein ätherischen Duft-Öle tropfenweise mit den Mischzutaten im Mörser an und fülle  mit der vorgeschriebene Menge Weingeist auf -  je nach dem,  ob ein Parfüm  - ein Eau de Toilette oder ein Eau de Cologne entsteht. Konzentration und Menge erhalte ich immer medial. Ebenso den Namen der Kreation und die Gefäß-Form und -Farbe - worin es aufbewahrt werden soll. Farbe und Form gehören zur Kreation und der Name - hat meist einen Bezug zu einer früheren Begebenheit des Klienten.

 

                                               Das Parfüm - Zertifikat

erstelle ich dazu und erläutere die einzelnen Düfte charakterlogisch und die Menge der einzelnen Düfte nummerologisch. Der Klient kann daraus erkennen, welche Charaktervorzüge er aufgrund der einzelnen Düfte in sich erarbeitet hat und wo es noch etwas für ihn zu tun gibt, woran er in gewisser Weise noch an sich arbeiten muss.                                                                              Krankheit und Schwäche entstehen immer durch eine Form von Fehlverhalten.                            Die Rezeptur ist in jedem Fall ein Unikat, die immer wieder hergestellt werden kann.

Biologische Faktoren können einen Einfluss darauf haben, wie Ihr Parfüm zu den unterschiedlichen Zeiten duftet. Gewichtsverlust oder Veränderungen der Ernährungs-gewohnheiten können eine Rolle spielen. Antibiotika können die natürlichen Bakterien Ihrer Haut verändern, was wiederum die chemische Reaktion Ihres Parfüms und Ihrer Haut beeinflusst.

 

 

Beratungs-Hotline (09931) 9 12 01 71 ~ 15 Minuten -                                                                   E-mail: astrologie-schubert-jansky@t-online.de

 

 

rosemarie - meine bilder 001.jpg orginal

Schubert-Janský

Astrologin Schriftstellerin Parfumer

 

 

Almanach        der Düfte

schwarze rose

die schwarze Rose  Ihr persönlich     magisches Parfum       Heildüfte - medial hergestellt  - Ihr eigener Körperduft als Basis

 

Ich zeige in  meinen Büchern - Remember 1 bis 4     an Hand meines Lebens auf, das das Leben nicht mit dem irdischen Tode endet, was Geist - Seele und Bewusstsein sich erarbeitet haben.